Adrian Schmieder, Jahrgang 1985
Adrian Schmieder, Jahrgang 1985

 Adrian Oliver Martin Schmieder

 

  • Diplombiologe, Heilpraktiker, Kung Fu, Tai Chi und Qigong Lehrer
  • Ausbildung im Qigong, Tai Chi und Kung Fu am Shaolin Wahnam Institut in Frankfurt am Main über 8 Jahre
  • Besuch regelmäßiger Fortbildungen und Intensivkurse mit dem Großmeister der Schule (Sifu Wong Kiew Kit) in Deutschland (2005, 2006, 2007, 2012), Malaysia (2008, 2010), Barcelona (2012) und Lyon, Deutschland (2014).  
  • eigene, regelmäßige Lehrtätigkeit und Training seit 2010 bis heute
  • Intensiver, 5-wöchiger Indienaufenthalt zum Erlernen verschiedenster Meditationstechniken im Juni 2014 zur Implementierung im Qigong

  Ich unterrichte medizinisch-energetisches Qigong angepasst an unseren modernen Lebensstil. Es gibt weder eine Kleiderordnung, noch Titel für den Lehrer oder andere alte Traditionen. Diese haben meiner Ansicht keine Existenzberechtigung mehr im Westen und behindern eher den Fortschritt der Schüler.

Mein Fokus ist das Unterrichten von Techniken, welche Sie direkt im Alltag einsetzten können um entspannter, glücklicher und freier Leben zu können. Die Entspannung im Training kann meistens ab der ersten Stunde wahrnehmbar sein.

Wenn es sinnvoll und interessant ist, lasse ich auch Kenntnisse aus anderen Fachgebieten zur Entspannung einfließen.

 

Spezialgebiet Qigong für Krebspatienten: 

 

  • Mehrfacher Referent für Heilqigong (inkl. Kurseinführung) am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) der Uniklinik Frankfurt im Rahmen einer Vortragsreihe für Krebspatienten
  • Dozent für Qigong und die Nebenwirkungen einer antitumoralen Therapie (inklusive Kurseinführung) im Rahmen der onkologischen Zusatzpflegeausbildung an der Uniklinik Frankfurt 2016 und 2017
  • Dozent auf dem 1. Frankfurter Pflegekongress an der Uniklinik Frankfurt über das Thema Qigong mit Krebspatienten (2014) - einem Projekt am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) der Uniklinik Frankfurt
  • Dozent für Qigong im Rahmen des La Mamma Projektes 2014 am Klinik Augsburg
  • Workshop zu Qigong mit Krebspatienten auf der Fortbildung Integrative Onkologie in Wiesbaden 2015 und 2016 
  • Referent auf dem Qigong Kongress in Hamburg 2016 zur Thematik Qigong und die Wissenschaft mit Fokus auf Krebserkrankungen
  • Langjährige Qigong Kurse für Krebspatienten an der Uniklinik Frankfurt
  • Workshop zum energetischen Heilqigong an der Uniklinik Frankfurt im Rahmen des 2. Frankfurter Pflegekongresses (2016) für onkologische Pflege und palliative Versorgung
  • Referent bei Kongress Tai Chi und Qigong im Alltag in Frankfurt - Juni 2017

 

Durchführung von Qigong-Kursen bisher unter anderem:

 

  • an der Uniklinik Frankfurt und dem Krankenhaus Nordwest mit Krebspatienten
  • im Rahmen des Sportprogrammes für die Mitarbeiter der Uniklinik Frankfurt
  • am Rehazentrum maintain in Frankfurt im Rahmen der Rehamaßnahmen für Rehapatienten
  • am Zentrum für traditionelle, chinesische Medizin LuShan in Offenbach
  • für Mitarbeiter der Wasserwerke Frankfurt
  • sowie weitere Kurse im Großraum Frankfurt

 

Weiterführendes:

 

Artikel über energetisches Heilqigong in diversen Zeitschriften veröffentlicht (Spirituelles Portal, Mammamia Brustkrebszeitung und dem Qigong und Tai Chi Journal - Ausgabe 58).