Lineage im Qigong

Lineage Southern SHAOLIN MONASTRY
Lineage Southern SHAOLIN MONASTRY

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In der dargestellten Grafik ist zu erkennen, wie nah das hier gelehrte Qigong noch dem Ursprung des Qigong im südlichen Shaolin Kloster ist.

 

Es liegen nur 5 Generationen zwischen mir und dem letzten Meister der im südlichen Shaolin Kloster Kung Fu, Tai Chi und Qigong praktizierte (Jiang Nang, Yang Fatt Khuen, Ho Fatt Nam, Wong Kiew Kit, Kai Uwe Jettkandt, Adrian Schmieder). Sifu Wong Kiew Kit wurde bereits für seine Verdienste für das Qigong als Qigong Master of the year (1997) ausgezeichnet. Damit bin ich ein Vertreter der 6. Generation und kann Ihnen damit authentisches, vollständiges und echtes Wissen aus dem Shaolin Kloster vermitteln.

 

Dies ist heute selten, da andere Qigong Stile teilweise mit der 20. oder 30 Generation werben und somit aber viel weiter vom Ursprung des Qigong entfernt sind. Je mehr Linienhalter es gibt, je mehr Generationen also zwischen dem Lehrer und dem Ursprung des Qigong liegen, desto mehr hat sich das Qigong über die Jahre verändert und stellt nicht mehr das da, was es eigentlich einmal war.