Sehnenmetamorphose - Yi Jin Jing

 

Qigong für Fortgeschritte - unter anderem werden Sehnen, Bänder, Knochen und das Nervensystem energetisch trainiert.

 

Die Übungen können dabei sehr unterschiedliche genutzt werden und wirken deutlich stärker als die 18 Lohan Hände oder die 18 Juwelen.

 

Die Übungen dienen primär dem Energieaufbau und können somit die Ausdauer, Konzentration, Vitalität und Stressresistenz fördern. Der Geist kann sehr klar und fokussiert werden.

 

Neben dem Energieaufbau kann auch ein sehr tiefer, meditativer Zustand erfahrbar sein. In diesem Zustand ist es möglich, eine Expansion des Geistes zu erleben, was zu tiefer innerer Ruhe und Frieden führen kann. Es ist ein Bestandteil des spirituellen Qigong.

 

Dabei sind die Übungen extrem einfach und es gibt nur noch wenig äußerlich sichtbare Bewegungen.